Euro-Toques Deutschland e.V.

GESCHMACK ENTDECKEN

Euro-Toques-Realschulprojekt

Mit der Initiative und dem Know-How von Euro-Toques-Chefkoch Hanns-Georg Kupky hat sich das „Euro-Toques-Realschulprojekt" entwickelt. Das Ziel der Euro-Toques-Köche ist es, dass Eltern ihren Kindern von klein auf eine Vorstellung mitgeben, was gutes, gesundes Essen ausmacht und welche Zutaten es gibt. Wenn ein Kind regelmäßig Gurkenscheiben, Karottensticks oder Apfelschnitze angeboten bekommt, wird es das als selbstverständliches Essen akzeptieren. Doch leider wird darauf in vielen Familien zu wenig Wert gelegt. Euro-Toques will Anregungen geben, für Erzieher, für Lehrer und Eltern. Denn im Zuge der Entwicklung zur Ganztagesschule wird auch die Qualität der Versorgung in den Betreuungseinrichtungen immer wichtiger.

Den Anfang machte 2009 Hanns-Georg Kupky in der Realschule zu Schenefeld. Dort gründete er die Gourmet AG.

Herausgekommen sind dabei z. B. schon leckere Fruchtaufstriche, die durchaus vermarktungsfähig sind. Unter Anleitung des erfahrenen Kochs (und Inhabers der Kinder-Theater-Küche) lernen die teilnehmenden Schüler wieder mit frischen Zutaten und jahreszeitlichen Aromen umzugehen. Das Abenteuer „Geschmack entdecken" ist das Ziel aller inzwischen teilnehmenden Euro-Toques-Köche.

Und das mit Erfolg!

Inzwischen arbeiten 4 Schulen mit Ihren AGs und den Euro-Toques-Köchen zusammen. Eine weitere Schule in Südtirol ist bereits in Planung.

Sollten auch Ihre Kinder oder Ihre Schule Interesse an einem derartigen Projekt haben, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

Ablauf eines Gourmet-Club-Nachmittags an der Schule

Treffpunkt

13.00 Uhr in der Schulküche

Begrüßung

Begrüßung der 12 bis 14 Schüler und des Euro-Toques-Koches

Lebensmittel und Küchengeräte

Die zuzubereitenden Lebensmittel und Küchengeräte, die der Koch mitgebracht hat, werden in eine Küchenzeile gestellt, um die sich die Schüler und der Koch versammeln.

Informationen zum Ablauf

Der Koch informiert die Schüler, welche Gerichte zubereitet werden, und erklärt den groben Ablauf und die Handhabung der mitgebrachten Küchengeräte (z. B. Nudelmaschine).
Die Schüler erhalten Zutatenlisten und teilen sich in Gruppen (entsprechend den zu kochenden Gerichten) einer Küchenzeile zu (z. B. 5 Schüler für das Gemüse, 4 Schüler für das Fleisch und die Beilagen und 4 Schüler für das Dessert).
Der Koch zeigt in jeder Küchenzeile die entsprechend notwendigen ersten Arbeitsschritte; Schüler aus den anderen Küchenzeilen schauen hierbei zu.
Die Schüler beginnen mit Ihren zugeteilten Arbeiten. Fragen, die während des Arbeitens entstehen, werden vom Koch oder der Lehrkraft beantwortet. Weitere notwendige Arbeitsschritte werden immer wieder vom Koch in der entsprechenden Küchenzeile gezeigt und von Schülern nachgearbeitet.
Die Schüler spülen zwischenzeitlich und räumen ihren Arbeitsplatz auf.
Gegen 15.00 Uhr wird für die Vorspeise und evtl. den Hauptgang eingedeckt.
Das Anrichten (z. B. des Hauptgangs) wird auf einem Teller vom Koch vorgeführt. Danach richten alle Schüler zusammen die Speisen an, sodass gemeinsam gegessen werden kann.
Nach dem Hauptgang wird von den Schülern der Tisch abgeräumt und das Geschirr und die Arbeitsmittel der Vorspeise und des Hauptgangs in den Küchenzeilen gespült.
In der Zwischenzeit richten und dekorieren die „Dessertschüler" das Dessert an – wieder zeigt der Koch das Anrichten vorab für alle Schüler.
Nach dem Dessertgang räumen alle Schüler gemeinsam die Schulküche auf.

Ende

gegen 16.00 Uhr

Nächstes Treffen

Austeilen der von der Lehrkraft erstellten Rezeptblätter zum vergangenen Kochnachmittag.
Durchwechseln der Schülergruppen bei der Zubereitung (z. B. letztmalige „Dessertschüler" ordnen sich nun der Gemüse- oder Fleischgruppe zu).

Leistungen und Preise

Gemeinsames Kochen mit den Kindern 1x monatlich. Unkostenbeitrag erhebt die jeweilige Schule. Die Euro-Toques-Köche machen das ehrenamtlich.

NEWS
 
Zur Zeit gibt es keine
aktuellen News.

Eventkalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31